Lebensqualität zwischen Stadtteilkultur und Elbe

Fischers Höfe

Nach der Stilllegung des ehemaligen Asche-Geländes an der Fischers Allee bot sich die Möglichkeit, ein neues Wohnquartier im beliebten Stadtteil Ottensen zu schaffen. Entstanden sind dort hochwertige individuelle Eigentumswohnungen und Stadthäuser, abgestimmt auf die Interessen von Singles, Paaren und Familien.

Projektdaten

Grundstück

3.828 m²

Projektvolumen

7.059 m² BGF

Projekt

Weiterentwicklung eines ehemaligen Fabrikgeländes zu einem hochwertigen Wohnquartier. Durchführung eines einstufigen hochbaulichen Architektenwettbewerbs. Schaffung von Baurecht durch den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Ottensen 55. Integration innovativer Energiekonzepte (Blockheizkraftwerk). Errichtung einer Quartiersgarage.

Standort

Hamburg-Ottensen, Fischers Allee 57–59

Architektur

Grüntuch & Ernst, Berlin; Prof. Carsten Lorenzen, Kopenhagen

Zeitplan

Projektierung 2005–2006, Bauzeit 2006–2008

Investition

18,5 Mio. €

Nutzung

Wohnen: 5.480 m² Wohnfläche (9 Stadthäuser mit Garten oder Dachterrasse, 34 Eigentumswohnungen, 1 Zinshaus mit 9 Wohneinheiten)
Parken: 45 Stellplätze in der Tiefgarage

Projektlage

Join our Newsletter

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.

Contact Us

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.