Die Neustadt Neu Entdecken

Wallhöfe

In der Hamburger Neustadt, in bester zentraler Lage zwischen Planten un Blomen, Elbe und Großneumarkt, ist ein neues Quartier mit Wohnungen, einem Hotel, einem Apartmenthotel sowie Büroflächen entstanden. Die ausschließlich gewerbliche Nutzung des Grundstückes, auf dem sich früher die Zentrale der Hamburger Sparkasse befand, ist einer lebendigen Mischung aus Wohnen und Arbeiten gewichen und setzt einen neuen Akzent in der Hamburger Innenstadt, insbesondere durch den Bau von fast 200 neuen Wohnungen.

Projektdaten

Grundstück

ca. 11.000 m²

Projektvolumen

Wohnen: 21.000 m² BGF, Gewerbe: 27.000 m² BGF, Tiefgarage: 24.685 m² BGF

Projekt

Vorbereitung und Durchführung eines Architektenwettbewerbes in Abstimmung mit Politik und Verwaltung als Grundlage für einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan. Neuparzellierung des Grundstücks. Finanzierung und Vertrieb der einzelnen entwickelten Projektbausteine.

Standort

Hamburg-Neustadt, zwischen Neuer Steinweg, Hütten und Neanderstraße

Architektur

Wohnen: Bieling Architekten, Kassel/Hamburg;
Gewerbe: Architekturbüro Reimer + Partner, Hamburg (Büro), Leusmann, Planungsges. mbH Hamburg (Apartmenthotel), Bieling Architekten, Kassel (Hotel)

Zeitplan

Projektierung 2006–2008, Bauzeit 2008–2010

Investition

ca. 130 Mio. €

Nutzung

Wohnen: ca. 15.800 m² Wohnfläche (184 Wohneinheiten)
Gewerbe: ca. 800 m² Nutzfläche, Einzelhandel/Nahversorgung
Hotel: 439 Zimmer, Apartmenthotel: 128 Wohneinheiten
Bürohaus: ca. 2.800 m² Bürofläche, davon ca. 300 m² Nutzfläche/Einzelhandel
Parken: 574 Stellplätze in einer Tiefgarage

Projektpartnerschaft

Deutsche Immobilien AG

Projektlage

Join our Newsletter

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.

Contact Us

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.