Arbeitsräume mit Industriecharakter

Falkenried Halle E

Früher wurden hier Straßenbahnen und Omnibusse repariert. Heute ist aus der denkmalgeschützten alten Werkshalle E ein modernes, großzügig verglastes Bürogebäude mit grünen Innenhöfen geworden. Der Industriecharakter dieser fast 120 Meter langen Halle blieb auch nach dem Umbau erhalten. Die 80 m² großen Innenhöfe, die entweder als Grünfläche oder als Wasserbecken angelegt sind, schaffen zusammen mit der großzügig verglasten Fassade eine von Licht durchflutete, entspannte Arbeitsatmosphäre.

Projektdaten

Grundstück

ca. 4.000 m²

Projektvolumen

8.000 m² BGF

Projekt

Umbau und Erweiterung eines unter Denkmalschutz stehenden historischen Fabrikgebäudes zu Wohnraum. Abstimmung mit dem Hamburger Denkmalschutzamt.

Standort

Hamburg-Eppendorf, Straßenbahnring 12

Architektur

LABFAC (Finn Geipel LIN). Paris/Berlin, planpark architekten GbR, Hamburg

Zeitplan

Projektierung 1999-2001 Bauzeit 2002-2005

Investition

22,5 Mio. €

Nutzung

GEWERBE Büro CLOSED GmbH: 1.470 m² Nutzfläche. Grey World Wide Düsseldorf GmbH: 2.409 m² Nutzfläche. Büro & Fernsehstudio RTL Television: 2.700 m² Nutzfläche. Ladengeschäft Cucinaria kitchen Equipment Handels GmbH: 1.299 m² Nutzfläche
PARKEN 180 Stellplätze in einer Tiefgarage

Projektlage

Im Namen der Straßenbahn

weitere Projekte im Quartier

Join our Newsletter

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.

Contact Us

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.