Rückkehr zum Wohnen

Quedlinburger Straße 10+12

In Berlin-Charlottenburg, unweit der Spree, entsteht auf ehemals gewerblich genutzten Flächen neuer Wohnungsbau in einem Mix aus Miet- und Eigentumswohnungen. Die geplanten Häuser stellen im Zusammenspiel eine Blockrandbebauung analog zu der angrenzenden Wohnbebauung her.

Das Bauvorhaben wird gleichzeitig mit einem weiteren Bauvorhaben auf dem nördlich angrenzenden Hofgebäude auf dem Nachbargrundstück realisiert.

Projektdaten

Grundstück

ca. 7.300 m²

Projektvolumen

ca. 25.450 m² BGF

Projekt

Abbruch eines ehemaligen Gewerbehofes und Neubau von Miet- und Eigentumswohnungen

Standort

Berlin-Charlottenburg, Wernigeroder Straße 2 / Quedlinburger Straße 10+12 / Klaustaler Straße 21, 23, 25, 27

Projektpartnerschaft

mit Otto Wulff Bauunternehmung GmbH

Architektur

LP 1-5: KSP Jürgen Engel Architekten, Berlin
LP 1-2: Rohdecan Architekten, Dresden

Zeitplan

Projektierung 2016 – 2021, Bauzeit 2021 – 2023/24

Investition

ca. 102 Mio. €

Zukünftige Nutzung

Wohnen ca. 20.000 m² gesamt, ca. 283 Wohneinheiten sowie 66 geförderte Mietwohnungen auf dem Nachbargrundstück; Kita ca. 140 m² Nutzfläche; Parken ca. 60 Stellplätze in einer Tiefgarage

Projektlage

    Join our Newsletter

    We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.

      Contact Us

      We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.