Rückkehr zum Wohnen

Quedlinburger Straße 10+12

In Berlin-Charlottenburg, unweit der Spree, entsteht auf ehemals gewerblich genutzten Flächen neuer Wohnungsbau in einem Mix aus Miet- und Eigentumswohnungen.

Das Bauvorhaben findet gleichzeitig mit weiteren Bauvorhaben auf den angrenzenden Nachbargrundstücken statt, die im Zusammenspiel eine Blockrandbebauung analog zu der angrenzenden Wohnbebauung herstellen.

Projektdaten

Grundstück

3.972 m²

Projektvolumen

ca. 25.100 m² BGF

Projekt

Abbruch eines ehemaligen Gewerbehofes und Neubau von Miet- und Eigentumswohnungen

Standort

Berlin – Wernigeroder Straße 2 / Quedlinburger Straße 10+12 / Klaustaler Straße 21, 23, 25, 27

Architektur

Höhne Architekten, Berlin (Qued. 10)
KSP Jürgen Engel Architekten, Berlin (Qued. 12)

Zeitplan

Projektierung 2016 – 2019, Bauzeit 2020 – 2022

Investition

ca. 84 Mio. €

Zukünftige Nutzung

Wohnen: ca. 19.950 m² gesamt, 310 Wohneinheiten, davon ca. 56 geförderte Mietwohnungen
Parken: ca. 99 TG-Stellplätze

Projektlage

Join our Newsletter

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.

Contact Us

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.