• 10. November 2017

Ipanema mit Ideenpreis ausgezeichnet

Ipanema mit Ideenpreis ausgezeichnet

Das Architektur Centrum Hamburg hat unser Projekt Ipanema mit dem Ideenpreis 2017 ausgezeichnet. Nina Bleyer und Frank Birwe vom Architekturbüro kbnk, von dem der Entwurf für das Gebeäudeensemble in der City Nord stammt, nahmen gemeinsam mit Projektleiterin Michaela Wiedl von Hamburg Team die Auszeichnung entgegen. Sie wurde von Johann-Christian Kottmeier, Präsident des Architektur Centrum, und Dr. Dorothee Stapeltfeldt, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, überreicht.

In ihrer Begründung für die Auszeichnung schreibt die Jury: „Hier werden der City Nord organische Formen hinzugefügt, die die Gesamtgestaltung der modernen Bürostadt im Grünen nach dem Prinzip Licht, Luft, Sonne aus den 60iger und 70iger Jahren bewahrt und gleichzeitig im Maßstab zwischen den vorhandenen großformatigen „Elefanten auf der Wiese“ vermittelt. Wider die Funktionstrennung wird das Wohnen in der City Nord kombiniert mit großflächiger Grün- und Erholungsqualität, dem „Jardim de Ipanema“. Diese Idee könnte das Zeug haben, ein Vorbild zu einem Quartier des 21. Jahrhunderts zu werden.

Mehr zum Projekt Ipanema am Überseering.

V.l.n.r.: Christian Kottmeier (Präsident Architektur Centrum), Nina Bleyer und Frank Birwe (kbnk Architekten), Michaela Wiedl (Hamburg Team), Dr. Dorothee Stapelfeldt (Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen)

Join our Newsletter

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.

Contact Us

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.